Bilder: Bildschirmfoto 2017-09-21 um 11.14.21.png Peter Felser, der für die AfD in den Bundestag einziehen will, hielt am Sonntag vor der Wahl eine Rede in Sonthofen im Allgäu – auf Einladung von „Pulse of Europe“. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/b-hne-f-r-afd-kandidat

Sie möchten am Sonntag die AfD wählen, weil Ihnen vermeintlich Fremde Angst machen und weil sie den Eindruck haben, dass das ganz viele Menschen so sehen? Dann haben wir gute Nachrichten: Das stimmt nicht. Beides. Argumente? Hier im Faktencheck. Mehr…

Getrieben von parteiinternen Machtkämpfen hat die AfD beim Bundesparteitag im April 2017 die offene Auseinandersetzung um die politische Ausrichtung der Partei vermieden. Entsprechende Anträge, die von der heftig umstrittenen Bundesvorsitzenden Frauke Petry eingebracht worden waren, wurden erst gar nicht behandelt….

Bilder: Bildschirmfoto 2017-09-20 um 15.47.51.png Die extrem rechte Monatszeitschrift „Zuerst!“ schwört ihre Leserschaft auf die Wahl der AfD ein. In der aktuellen Ausgabe ist AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel mit einem mehrseitigen Interview vertreten. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/sch-tzenhilfe-f-r-die-afd

Bilder: Bildschirmfoto 2017-09-20 um 13.55.54[2].png Die Feier zum 30-jährigen Jubiläum des „Sturmvogel – Deutscher Jugendbund“ in Sachsen fiel eher spärlich aus. Nur etwa 50 bis 60 Anhänger reisten vergangenes Wochenende nach Cossen nahe Chemnitz. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/hintergrund/v-lkische-jugendarbeit

“Wir haben ja nichts gewusst.” – damit soll sich niemand rausreden können, wenn am 24. September die AfD in den Bundestag einziehen sollte. Allerdings ist es langsam schwer, den Überblick über die menschenfeindlichen Positionen in der Partei zu behalten. Lassen…

Bilder: RFD-Reichsbanner_0.jpg Der ehemalige „Innenminister“ der „Republik Freies Deutschland“ wurde am Dienstag als Passfälscher verurteilt. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/regierungsgesch-fte-im-fantasiestaat

Sie möchten am Sonntag die AfD wählen, weil Deutschland der Untergang droht, die Islamisierung die deutsche Kultur verdrängt und die Politiker und Politikerinnen eh alle Volksverräter sind? Gute Nachricht: Das stimmt gar nicht! Lesen Sie unseren Faktencheck zu Ihren Lieblingsthesen!…

Vermutlich werden sechs Parteien im neugewählten Bundestag sitzen. Wie stehen sie zu Hass im Internet und Rechstextremen? Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/parteien-check-hate-speech-rechtsextremismus-und-rassismus-12663

Bilder: Bildschirmfoto 2016-11-30 um 14.13.38.png Vor dem Landgericht Dresden wird gegen sechs Aktivisten der „Freien Kameradschaft Dresden“ verhandelt. Den Angeklagten wird unter anderem die Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/weitere-runde-im-fkd-prozess

Bilder: NPD-Kinderfest (2).JPG Der NPD-Kreisverband Nordvorpommern hat in Stralsund ein Kinderfest veranstaltet. Von Anwohnern wurde das Fest gut besucht, zivilgesellschaftliches Engagement gegen rechts fand nicht statt. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/npd-feiert-ohne-wahlkampf

Nach Berichten verschiedener Medien wie etwa der Jüdischen Allgemeinen will die “Volksfront zur Befreiung Palästinas” (PFLP) als Teil der von der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands angemeldeten “Internationalistischen Liste/MLPD” zur Bundestagswahl antreten. Von Fiona Katharina Flieder Was ist die PFLP? Mehr Quelle:…

Nach Berichten verschiedener Medien wie etwa der Jüdischen Allgemeinen will die “Volksfront zur Befreiung Palästinas” (PFLP) als Teil der von der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands angemeldeten “Internationalistischen Liste/MLPD” zur Bundestagswahl antreten. Von Fiona Katharina Flieder Was ist die PFLP? Mehr Quelle:…

Gemeinsam mit Benjamin Steinitz, dem Leiter unseres Partnerprojekts RIAS – Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus, hat mbr-Mitarbeiter Mathias Wörsching mit der taz zum Thema Antisemitismus im Wahlkampf gesprochen. Hier ging es insbesondere um das Verhältnis der AfD zum Antisemitismus. Zum ganzen…

Bilder: Bildschirmfoto 2017-09-15 um 13.46.05.png In Augsburg marschiert der Kopf der Münchner Pegida mit der Neonazi-Partei „Der III. Weg“ – und fällt mit einer Referenz auf den NSU auf. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/pegida-m-nchen-kokettiert-mit-neonazi-terror