Die Demonstration, die die neonazistische Kleinstpartei der III. Weg vor Gericht erstreiten musste, zog nur etwa 100 Teilnehmer an. Eine deutliche Mehrzahl an Gegnern demonstrierte teilweise mit nur geringem Abstand zur Neonazi-Veranstaltung. Beim III.Weg durfte kein vorbestrafter Neonazi Ordner sein….

Am 19. August marschierten nach Zählung des apabiz etwa 1.200 Neonazis beim NS-verherrlichenden Gedenken an Rudolf Heß durch Berlin-Spandau. Zeitgleich zogen etwa 250 Neonazis spontan durchs brandenburgische Falkensee. Dass die Veranstaltung in Berlin überhaupt stattfinden konnte, ist als juristische Schlappe…

von: anonym am: 12.06.2016 – 14:46 In der Nacht von Freitag 10. Juni auf Samstag 11. Juni haben ca 30 Nazis die besetzte und akut räumungsbedrohte Fabrik ROG in Ljubljana mit Steinen und Böllern angegriffen. Dabei wurde mindestens eine Person…