Attentat vor Münchner Olympiaeinkaufszentrum: – Lange Freiheitsstrafe für rassistischen Waffenhändler

Sieben Jahre muss Philipp Körber aus Hessen ins Gefängnis. Er hatte dem Fan der Massenmörders Anders Breivik-Fan, David Sonboly aus München, die Waffe und Munition verkauft, der mit der dieser am fünften Jahrestag des Anschlags von Oslo und Utoya neun…

Attentat auf Münchner Olympiaeinkaufszentrum: Freiheitsstrafe für rassistischen Waffenhändler

Fast drei Stunden dauerte am Freitag die Urteilsbegründung des vorsitzenden Richters der 12. Strafkammer des Landgerichtsgericht München, Frank Zimmer. Ausführlich ging er bei jedem angeklagten Vorwurf auf die Tat an sich und die Beweisführung ein. Körber wurden mehrere Verstöße gegen…

Attentat vor Münchner Olympiaeinkaufszentrum: Freiheitsstrafe für rassistischen Waffenhändler

Fast drei Stunden dauerte am Freitag die Urteilsbegründung des vorsitzenden Richters der 12. Strafkammer des Landgerichtsgericht München, Frank Zimmer. Ausführlich ging er bei jedem angeklagten Vorwurf auf die Tat an sich und die Beweisführung ein. Körber wurden mehrere Verstöße gegen…

„Führt den Kampf gegen die Faschisten überall“

Über den Angriff der Türkei auf die Kurden Syriens, den Verrat der imperialistischen Hauptkräfte und die miese Rolle Deutschlands. Gespräch mit Sores Ronahi #Sores Ronahi ist Mitglied der Leitung der yekitiya ciwanen rojava, der Jugendunion Rojavas. Die Türkei hat den…

Pressemitteilung: „NSU Watch NRW“ fordert Untersuchungsausschuss zum Wehrhahn-Anschlag

Pressemitteilung vom 19. Januar 2018 Am 25. Januar 2018 beginnt vor dem Landgericht Düsseldorf der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter des Bombenanschlags am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn vom 27. Juli 2000, bei dem zehn Menschen zum Teil schwer verletzt wurden und…

Dezember 2017: Rechtspopulismus

AfD: Bundesparteitag wählt radikalisierte Führung +++ Social Media-Trend: Posieren mit Waffen (3x) +++ Kontakte zum Rechtsextremismus werden immer weniger verschleiert +++ (ehemals?) rechtsextreme Mitarbeiter in AfD-Büros. +++ Pegida: Dortmund: Anmelder bei Polizeigespräch festgenommen – München: „Pegida“-Schützenverein für halbautomatische Waffen –…

Ein Jahr Unterausschuss zu den Aktivitäten des NSU in Mecklenburg-Vorpommern

Nach der konstituierenden Sitzung des Unterausschusses im März 2017 legte das Innenministerium im Mai einen Bericht über den „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) vor. Im Zusammenhang mit diesem traten bereits in der zweiten Sitzung erste Missverständnisse über die künftige Zusammenarbeit zwischen Innenministerium…

„Ausmaß an Hass und Gewalt“

Bilder: HHSpix1130.jpg Vor dem Landgericht München I muss sich derzeit der Waffenhändler Philipp K. wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Er trägt laut Anklage eine Mitschuld an dem Massaker im OEZ im Sommer 2016. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/hintergrund/ausma-an-hass-und-gewalt

Von Goslar bis Afrin

Die nun seit mehr als einem Jahr andauernden Gefechte zwischen der türkischen Armee und der YPG in Afrin erreichen in diesen Tagen eine neue Eskalationsstufe. 2017 erreichten uns immer wieder Nachrichten von türkischen Angriffen im Nordwesten Syriens, die vor allem…

Infokrieg für die Grundschule: "Reconquista Germanica" und "D Generation"

Das kürzlich aufgetauchte „Handbuch für Medienguerillas“ aus dem Umfeld der „Identitären Bewegung“ bietet Tipps für rechte Trolle mit niedrigsten Ansprüchen. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/infokrieg-f%C3%BCr-die-grundschule-reconquista-germanica-und-d-generation-13197

Seminar: Rechtspopulismus und die Neue Rechte

Der organisierte Rechtspopulismus hat sich inzwischen auch hierzulande etabliert. Die Erfolge der AfD markieren dabei nicht nur gravierende Veränderungen im deutschen Parteiensystem – sie sind zudem Ausdruck einer Spaltung der politischen Kultur in Deutschland. Nicht nur auf Pegida-Demonstrationen ertönen Rufe…

AfD-„Arbeitnehmer“: Werkzeuge im Machtkampf

Bilder: 20170501afd_sm_0.jpg Die angeblichen AfD„Arbeitnehmerorganisationen“ AVA und ALARM! widerspiegeln den Konflikt in der Partei zwischen neoliberalem und völkisch-nationalistischem Flügel. Ihre Vertreter sind sich untereinander nicht einig und zeichnen sich nicht unbedingt durch eine arbeitnehmerspezifische Erwerbsbiographie aus. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/hintergrund/afd-arbeitnehmer-werkzeuge-im-machtkampf

Radikale Klassenpolitik statt Sozialdemokratie

Mehr als Symptombekämpfung In den sozialen Medien, an den Küchentischen und in irgendwelchen Parteigremien hat die Diskussion um Klassenpolitik tiefe Spuren hinterlassen. Die Linkspartei droht an der Frage nach der strategischen Ausrichtung zu zerbrechen, in akademisch geprägten postautonomen Zusammenhängen rumort…

400. Duruşmanın Özeti – 20 Aralık 2017

Davadaki mütalaa süreçleri esnasında duruşma günlerine ait özetleri yayınlayacağız. Bunlarla ilgili söz konusu özet tutanaklara ise daha sonra yer vereceğiz. 400. Duruşmanın Özeti – 20 Aralık 2017 Müdahil avukatların mütalaasının on dördüncü günü. Dava bildirildiği üzere, Wohlleben’in savunma makamının, mahkeme…

Reihe: Zeitzeugen*innen im Gespräch

Erfahrungen und Schicksale deutscher Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus – Gespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Walter Frankenstein in der W.M Blumenthal-Akademie in Berlin. Termin: 31.01.2018 19:00 Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/termine/reihe-zeitzeugeninnen-im-gespr-ch