AfD-Wahl: Protest oder politische Entscheidung?

Warum haben bei der Bundestagswahl 2017 Menschen die AfD gewählt? Eine neue Studie des „Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft“ aus Jena gibt Hinweise: Wichtiger als die sozio-ökonomische Situation war für die Wahlentscheidung die politische Kultur vor Ort. Wo Rechtsextremismus zur…

Nominiert für den Amadeu Antonio Preis 2017 - "Schluchten - Neue Nachbarn"

Am 28. November 2017 wird zum zweiten Mal der Amadeu Antonio Preis verliehen. Mit ihm werden Projekte ausgezeichnet, die sich kreativ für Menschenrechte und gegen Rassismus und Diskriminierung engagieren. Der Preis, der von der Amadeu Antonio Stiftung und der Stadt…

Uni Leipzig und Thomas Rauscher: "Dem wird, wie Sokrates, der Schirlingsbecher angeboten"

Der Jura-Professor und Direktor des Instituts für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht, Thomas Rauscher, sagt, er „stehe zum ethnopluralistischen Ansatz“, schreibt „Je suis Pegida“ – und ist Beamter des deutschen Staates. Jetzt kündigt die Universität an, Konsequenzen zu prüfen….

Burschenschafter in der AfD und anderen rechten bis rechtsextremen Organisationen

Im deutschsprachigen Raum gibt es rund 300 Burschenschaften. Sie nehmen fast ausschließlich deutsche Männer auf. Dazu zählen ihrer Auffassung nach auch Österreicher – Deutsche mit Migrationshintergrund allerdings nicht. Viele Burschenschaften geraten immer wieder mit rassistischen oder rechtsextremen Vorfällen in die…

Oury Jalloh: Migrant/innenorganisationen, Opferberatungsstellen und Flüchtlingsrat fordern juristische und politische Aufarbeitung

Schon seit Jahren bezweifeln Freunde von Oury Jalloh und NGOs die Theses der „Selbstanzündung“, die bisher in Ermittlungsverfahren zum Tod Jallohs vertreten wurde. Nun gibt Ihnen ausgerechnet ein Staatsanwalt recht, der bisher Fremdeinwirkung stets verneint hat. Trotzdem soll das Verfahren…

Meerane: Eine Kommune wehrt sich gegen rechten Hass

Im sächsichen Meerane sitzen Ressentiments tief. Im Zuge der Migrationsbewegung gingen sogenannte „besorgte Bürger“, angestachelt von der NPD, zusammen mit Rechtsextremen auf die Straße. Engagierte Bürger_innen wollten nicht, dass ihre Stadt zu einem Nazi-Nest wird und stellten sich dem braunen…

Monatsüberblick Oktober 2017 - Rechtspopulismus

+++ AfD nach der Wahl +++ AfD: Austritte und andere Skandale +++ Frauke Petry und “Die Blauen” +++ Reaktionen auf die AfD +++ Pegida +++ Identitäre Bewegung +++ Rechtspopulismus in Europa +++ Sonstiges +++ Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/monats%C3%BCberblick-oktober-2017-rechtspopulismus-12897

Neue Erkenntnisse: Asylbewerber Oury Jalloh wurde vermutlich ermordet

2005 verbrannte Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle. Laut Ermittlungsakten, die MONITOR vorliegen, wurde der Asylbewerber getötet. Dennoch will die Staatsanwaltschaft Halle die Ermittlungen einstellen. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/neue-erkenntnisse-asylbewerber-oury-jalloh-wurde-vermutlich-ermordet-12889

Oktober 2017: Monatsüberblick Rechtsextremismus

Vor Gericht: Gutachter sehen Amoklauf am OEZ München als rechtsextreme Tat +++ Lebenslange Haftstrafe für Reichsbürger von Georgensgmünd wegen Polizistenmordes +++ Freital-Prozess kurz vor Urteil +++ Rechtsextreme auf der Buchmesse und der hilflose Umgang damit +++ 400 rechtsextreme Verdachtsfälle bei…

Monatsüberblick Islamfeindlichkeit – Oktober 2017

+++ Studentin mit Kopftuch wurde attackiert +++ Einstellung von Ermittlungen nach islamfeindlichem Übergriff hat Nachspiel +++ 150.000 Katholiken beten an Polens Grenze gegen Islamisierung +++ Österreich: Parteien gehen mit Thema Islam auf Stimmenfang +++ Islamophobie hat sich in die Mitte…

Rechtsaußen-Partei "Pro Deutschland" hat sich aufgelöst

Nach 12 Jahren ist die Kleinstpartei Geschichte und ruft jetzt zur AfD-Unterstützung auf. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/rechtsau%C3%9Fen-partei-pro-deutschland-hat-sich-aufgel%C3%B6st-12877

Die Debatte um eine Dresdner Schülerin zeigt das wahre Gesicht der Neuen Rechten

Eine 15-jährige hat einen Mitschüler wegen Volksverhetzung angezeigt und wurde dafür mit einem Preis ausgezeichnet. Die Reaktion der angeblich so NS-kritischen Neuen Rechten spricht Bände. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/die-debatte-um-eine-dresdner-sch%C3%BClerin-zeigt-das-wahre-gesicht-der-neuen-rechten-12873

Monatsüberblick Oktober 2017 – Hate Speech, Social Media, Internet

Das NetzDG +++ Fake News +++ Facebook +++ Twitter +++ YouTube +++ Digitaler Tribalismus +++ Rechtsextreme Onlineangebote +++ Bildung gegen Hass im Netz +++ Hasskommentare, schlechte Rechtfertigungen und ihre Kosten Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/monats%C3%BCberblick-oktober-2017-%E2%80%93-hate-speech-social-media-internet-12867

Menschenfeindlichkeit Juni2017: Internet, Social Media, Hate Speech

+++ Hate Speech vor Gericht +++ AfD-Politiker Poggenburg angezeigt +++ Grünes Licht für Facebook-Gesetz NetzDG +++ „Ignorieren hilft nicht“ – Interview mit Psychologin Dorothee Scholz über das Verbot von Hate Speech in Sozialen Medien +++ Rassisten drohen Flüchtlingen und Helfer_innen…

Monatsüberblick Rassismus und Feindlichkeit gegen Flüchtlinge - Oktober 2017

+++ Rassistische Gewalt und Übergriffe +++ Rassismus in der Gesellschaft +++ Polizei und Rassismus +++ Rassismus und Fußball +++ Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/monats%C3%BCberblick-rassismus-und-feindlichkeit-gegen-fl%C3%BCchtlinge-oktober-2017-12865