AfD plant Medienoffensive mit eigenem "Newsroom"

Die AfD-Fraktion im Bundestag will eine „Gegenöffentlichkeit“ schaffen und plant die Einrichtung eines eigenen „Newsrooms“. Verbreitet werden sollen die Inhalte vor allem in den sozialen Medien. Angekündigt werden ab April „journalistisch sauber“ erarbeitete Nachrichten aus der AfD – und natürlich “Themen, die unter den Teppich gekehrt werden.”

Mehr

Quelle: http://www.belltower.news/artikel/afd-plant-medienoffensive-mit-eigenem-newsroom-13331