Unabhängige AfD-Schiedsrichter?

Bilder: Bildschirmfoto 2018-01-31 um 15.26.40.png Die Schiedsgerichte haben bei der kontinuierlichen Rechtsentwicklung der AfD kräftig mitgewirkt. In Sachsen-Anhalt stellten sich Parteirichter aber jetzt dem AfD-Landeschef André Poggenburg in den Weg. Eine wüste Kampagne war die Folge. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/hintergrund/unabh-ngige-afd-schiedsrichter

Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945

Begleitend zur Ausstellung „Nie wieder. Schon wieder. Immer noch“ im Münchner NS-Dokumentationszentrum ist ein gleichnamiger Katalog erschienen. Er liefert einen gelungenen Überblick über den Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945, der auch zum Einstieg in das Thema viele hilfreiche Informationen bereithält….

Diffamierung zivilgesellschaftlichen Engagements als rechtspopulistische Strategie

Die staatliche Förderung von Projekten zur Stärkung der demokratischen Kultur wird von Rechtspopulist_innen mit wachsender Intensität politisch bekämpft. Sie sehen die öffentliche Finanzierung von Teilen der Zivilgesellschaft als Teil eines mutmaßlich elitengesteuerten Herrschaftszusammenhangs zur Unterdrückung angeblich „politisch nicht korrekter“ Meinungsäußerungen….

Gefährliche „Reichsbürger“-Szene

Bilder: RFD-Reichsbanner_0_0.jpg „Reichsbürger“ leugnen die Existenz der Bundesrepublik Deutschland, lehnen deren Rechtssystem ab und bestreiten die Legitimation der demokratisch gewählten Repräsentanten. Eine Antwort der Bundesregierung zeigt, dass ihre Anzahl sprunghaft angestiegen ist. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/gef-hrliche-reichsb-rger-szene

Kontinuität des Hasses in Dortmund - Teil 2: Höhepunkte der Gewalt

Die Dortmunder Nazi-Szene hat sich in den vergangenen dreißig Jahren als hervorragend vernetzt und äußerst gewalttätig erwiesen – Teil 2 über den Höhepunkt der Gewalt in den Jahren 2000 bis 2010. Von Alice Lanzke Kontinuität des Hasses in Dortmund –…

Interview im Tip-Magazin

Mehr Quelle: http://www.mbr-berlin.de/presseartikel/interview-im-tip-magazin/

Entgleisung als Normalzustand: Die AfD und der politische Gegner

Einigen AfD-Mitgliedern scheint jedes Mittel recht zu sein, um politische Gegner zum Schweigen zu bringen. Ein Worst-of der vergangenen Monate. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/entgleisung-als-normalzustand-die-afd-und-der-politische-gegner-13249

München – Gott gespielt – Pegida-Aktivistin zu zehn Jahren Haft verurteilt

Marion D.-B., Pegida-Aktivistin und Unterstützerin diverser extrem rechter Gruppen, muss wegen Totschlags in Gefängnis. Sie hatte ihre ehemalige Schwiegermutter mit einem Kissen erstickt, als Motiv gab sie Mitleid an. Die Tat war nicht politisch motiviert. Sie entging nur knapp einer…

500.000 ermordete Sinti und Roma - Gedenken an einen fast vergessenen Völkermord

Am Montag wurde in Berlin an die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma gedacht. Doch es war nicht nur eine Erinnerung an einen fast vergessenen Völkermord. Angesichts der aktuellen Diskriminierung und Verfolgung von Sinti und Roma und des Erstarken rechter…

Vermeintliche Wohltäter mit brauner Tünche

Bilder: Bildschirmfoto 2018-01-30 um 14.54.35.png Mit sozialen Themen wirbt „Der III. Weg“ derzeit um Zustimmung. Die Neonazis wollen sich als Kümmerer gerieren — und auf diese Weise ihre rassistische Ideologie transportieren. Weiterlesen Mehr Quelle: https://www.bnr.de/artikel/hintergrund/vermeintliche-wohlt-ter-mit-brauner-t-nche

Kontinuität des Hasses in Dortmund - Teil 1: die Anfänge

Die Dortmunder Nazi-Szene hat sich in den vergangenen dreißig Jahren als hervorragend vernetzt und äußerst gewalttätig erwiesen – Teil 1 mit einer Analyse zu den Anfängen. Mehr Quelle: http://www.belltower.news/artikel/kontinuit%C3%A4t-des-hasses-dortmund-teil-1-die-anf%C3%A4nge-13247

Afrin verteidigen – auch in der BRD!

Erdal Firaz ist Aktivist der kurdischen Befreiungsbewegung in der BRD. Er ist tätig im Bereich der Außenarbeit, also zuständig für lokale Kontakte mit der deutschen Linken, das Schaffen gemeinsamer Kämpfe und dem nach außen Tragen des kurdischen Freiheitskampfes. Im Lower…

Rückzugsräume der Szene

Insgesamt werden in der Kleinen Anfrage der Linken-Abgeordneten Martina Renner 136 Objektive genannt, bei denen Rechtsextreme über eine „uneingeschränkte grundsätzliche Zugriffsmöglichkeit verfügen“, sei es durch Eigentlich, Miete, Pacht oder, so heißt es in der Antwort, ein „Kenn- und Vertrauensverhältnis zum…

Neonazi-Ritual in Budapest

Bilder: Bildschirmfoto 2018-01-29 um 15.32.13.png Budapest – Für das Balladenkonzert am 9. Februar in Budapest zum Auftakt des diesjährigen braunen „Tages des Ehre“ ist der deutsche Liedermacher „Phil“ von „Flak“ angekündigt. Der ursprünglich beworbene Auftritt der Gelsenkirchener Combo „Sturmwehr“ wurde…

Türkische Kampfflugzeuge Bombardieren Archäologische Stätten in Efrin

– Tausende von Jahren alte Zeugnisse der Frauenkultur zerstört – Seit dem 20. Januar 2018 hat der türkische Staat einen Vernichtungskrieg gegen die autonome Region Efrin begonnen, welche Teil der demokratischen Konföderation Nord-Syriens ist. Seit mehr als einer Woche dauern…